Sie sind hier: Startseite > Fußball > Jugendfußball > Sonstige Veranstaltungen Jugendabteilung

Vatertag 2016 beim TSV: Ein voller Erfolg!

Bestes Wetter, viele Gäste und gute Laune. Das waren die Zutaten, die den Vatertag 2016 beim TSV Wolfskehlen wieder zu einem rundum gelungenen Tag werden liesen. Die Jugendabteilung der Fußballer hatte wieder eingeladen und viele Besucher kamen.

Neben dem Fußball boten die Kicker auch ein Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Balltombola, TSV-Fanshop und Eisstand. Für die Verpflegung sorgten die Eltern der jungen Fußballer, die Würstchen, Pommes und Spießbraten sowie Kaffee und Kuchen im Angebot hatten.

Ein Höhepunkt an diesem Tag war der erstmals ausgetragene OTS-Cup (Opa-Torwand-Schießen). Jugendsprecher Frank Czarnecki hatte diese Veranstaltung kurzerhand ins Leben gerufen und viele Opas – und sogar einige Omas – beteiligten sich daran. Als Sieger ging Manfred Ilke hervor, gefolgt von Otto Breitwieser (2. Platz) und Georg Krell (3. Platz), alle aus Wolfskehlen.

Die Teilnehmer waren sich einig, diesen Wettbewerb auch im nächsten Jahr durchzuführen.

 

Weihnachtsfeier 2015

Auch dieses Jahr feierten die Jugendfussballer des TSV 1903 Wolfskehlen Weihnachten

Kurz vor Weihnachten fand einmal mehr die Jugendweihnachtsfeier des TSV 03 Wolfskehlen im Bürgerhaus statt. Eingeladen waren die Kinder von G- bis D-Jugend, Dino Monaco führte wiedermal souverän durch das Programm.

Zu Beginn der Veranstaltung hatten Jugendleiter Bernd Werner, Vereinspräsidentin Inga Büdinger und Organisator Thorsten Boß das Wort, um anschließend gleich auf der Bühne zu bleiben und mit den Trainern und den anwesenden Gästen zusammen Weihnachtslieder zu singen. Im Anschluss kam es zum Schätzspiel. Hierbei musste ein großes Glas Erdnuss Flips geschätzt werden. Die 3 Preise hierzu waren Fußbälle, welche von Teamsport Rhein Main aus Egelsbach gesponsert wurden.

Diese Jahr gab es ein tolles Spiel, das die Jugendtrainer R.Kusch, J.Kursch und S.Spengler organisiert hatten. Die Mannschaften rätselten sich gegeneinander durch die verschiedenen Spiele, so mussten zum Beispiel Trikots erraten werden, geschätzt werden, wie oft die Trainer einen Ball hochhalten können oder ob es in einem gezeigten Video zu einem Tor kommt oder nicht.

Im Anschluss kam es wieder einmal zum großen Auftritt unserer Kleinsten. Die G-Jugend performte das Lied: „ In der Weihnachtsbäckerei“. Vom tollen Klang der G-Jugend angelockt, kam dann auch der Weihnachtsmann um die Kinder im Bürgerhaus zu begrüßen und ihnen tolle Geschenke mitzubringen. Als alle Geschenke verteilt waren und der Geschenkesack des Weihnachtsmannes leer war, gab es einen riesigen Ansturm auf die große Tombola mit vielen tollen Gewinnen. Rund 1000 Preise wurden verteilt und die vielen Besucher konnten zufrieden und gut gelaunt den Weg nach Hause antreten.

Die Jugendabteilung Fußball des TSV 03 Wolfskehlen bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern und natürlich auch bei den Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre, für die lustige und schöne Weihnachtsfeier und freut sich Sie bald wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen.

Natürlich dürfen die Sponsoren nicht unerwähnt bleiben. Danke an die Textildruckerei Heckmann für die Unterstützung bei den Weihnachtsgeschenken.

Die Hauptpreise der Tombola hatten wir wieder von Ralf Hammann Zürich Versicherung, Hotel Hammann, Fahrradhaus Küchler, Phantasialand, Freizeitpark Tripsdrill

Über viele weitere Tombola Preise freuten wir uns von den Firmen:

Brass Pfungstadt, Teamsport Rhein Main (Jako Egelsbach), Radeberger Gruppe KG, Nagel Group, Europa Apotheke Wiesbaden, Erlenbacher, KPSS-Hair Griesheim, FSV Mainz05, Nürnberger Versicherungen, Polo Motorrad, Bücherei Faktotum, Naturo Kork, Evonik, Fa. Danny Hendrikx, Hamburger Sportverein, Quadro Finanzkonzept, Linzing und Dörr Heiko Büßer, Primark,, TSG 1899 Hoffenheim, Fraport Skyliners, Nestle Frankfurt, Sport Mroczek und Merk, Opelzoo, SV Wehen Wiesbaden, Parfümerie Douglas, Bayern München, Eintracht Frankfurt Fußball AG, Elementa, Holiday Park, Sport Ebli, Trimple, Phönix Contact, Kao, Polo Motorrad, BKK Aktiv, Elly Melly und Stone, Degussa Bank, Sparkasse Miltenberg, Renault AG, Eprimo, Bel, Lufthansa, Nürnberger Versicherung

Für die Tischdekoration bedanken wir uns recht Herzlich beim Blumengeschäft Flower Power.

Des weiteren bedanken wir uns bei allen, die wir vergessen haben zu erwähnen. Ohne einen so tollen Zusammenhalt aller im Ort und auch über die Ortsgrenze hinaus wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.

 


  • Bilder: T. Boß

(Bilder: T. Boß)

 

 

Wetter und Stimmung beim TSV gut am Vatertag 2015

Bei bestem Wetter kamen wieder viele Besucher zur Vatertagsveranstaltung des TSV 03 Wolfskehlen auf den Sportplatz. Wie in den Jahren zuvor, hatte die Jugendfußballabteilung wieder ein abwechslungsreiches Programm für diesen Tag zusammengestellt. Neben Getränken und Speisen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen, sorgten eine Balltombola, Hüpfburg und ein Riesenkicker für Abwechslung bei den Gästen. Auch der TSV-Fanshop und eine Fotogalerie über die TSV-Nachwuchskicker weckten das Interesse der Besucher.

Natürlich kam auch der Fußball nicht zu kurz. Am Vormittag trugen die Grundschule und die beiden Kindergärten ihre Ortsmeisterschaft aus. Am Nachmittag wurden bei den beiden Altersklassen der Jungs, D2 und C2, sowie bei den U12-Mädchen die Siegerteams gesucht. Alle Turniere verliefen sehr fair und wurden von den TSV-Schiedsrichtern souverän geleitet. Am Ende kamen die Sieger bei den Junioren vom VfB Unterliederbach (D2) und der TGS Jügesheim (C2). Bei den Mädchen setzte sich die U12 Regionalauswahl Frankfurt durch.

 

Die Abteilung Jugendfußball bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern und Sponsoren, die diese Veranstaltung ermöglichten.

 

Weihnachtsfeier 2014

Die Jugendfussballer des TSV 1903 Wolfskehlen feiern Weihnachten

Kurz vor Weihnachten fand einmal mehr die Jugendweihnachtsfeier des TSV 03 Wolfskehlen im Bürgerhaus statt. Eingeladen waren die Kinder von G- bis D-Jugend, Dino Monaco führte souverän durch das Programm.

Zu Beginn der Veranstaltung hatte Jugendleiter Bernd Werner das Wort um anschließend gleich auf der Bühne zu bleiben um mit den Trainern und den anwesenden Gästen zusammen Weihnachtslieder zu singen. Direkt danach wurden die Besucher von dem Zauberer Sven Köhler begeistert. Im Anschluss kam es zum Schätzspiel. Hierbei musste ein großes Glas voll M&M´s geschätzt werden. Die 3 Preise hierzu waren Tip-Kick-Spiele, welche von der Radeberger Brauerei gesponsert wurden.

Im Anschluss kam es wieder einmal zum großen Auftritt unserer Kleinsten. Die G-Jugend sang ein tolles Weihnachtslied und bekam Unterstützung vom Publikum. Vom tollen Klang der G-Jugend angelockt, kam dann auch der Weihnachtsmann um die Kinder im Bürgerhaus zu begrüßen und ihnen tolle Geschenke mitzubringen. Als alle Geschenke verteilt waren und der Geschenksack des Weihnachtsmannes leer war, gab es einen riesigen Ansturm auf die große Tombola mit vielen tollen Gewinnen. Rund 1000 Preise wurden verteilt und die vielen Besucher konnten zufrieden und gut gelaunt den Weg nach Hause antreten.

Die Jugendabteilung Fußball des TSV 03 Wolfskehlen bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern und natürlich auch bei den Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre, für die lustige und schöne Weihnachtsfeier und freut sich sie bald wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen.

Natürlich dürfen die Sponsoren nicht unerwähnt bleiben.

Danke an die Satzothek Heckmann für die Unterstützung bei den Weihnachtsgeschenken.

Die Hauptpreise der Tombola hatten wir wieder von Hotel Hammann, Fahrradhaus Küchler, Radeberger, JAKO Egelsbach und Firma Nagel.

Über viele weitere Tombola Preise freuten wir uns von den Firmen:

Teamsport Rhein Main (JAKO Egelsbach), Monis Schreib und Backwaren, Radeberger Gruppe KG, Nagel Group, Europa Apotheke Wiesbaden, Erlenbacher KPSS-Hair Griesheim, TSV- Wirtin Hanne (TSV Sportheim), Restaurant Saloniki, FSV Mainz 05, Nürnberger Versicherungen, Polo Motorrad, Engelbert und Strauss, Selgros, Bücherei Faktotum, Deutscher Fussballbund, Restaurant Zur Mühle, Naturo Kork, Rosenapotheke Wolfskehlen, Evonik, AIRCON GmbH, Fa. Danny Hendrikx, Mc Trek, Friseursalon Aydin Wolfskehlen 

Desweiteren bedanken wir uns bei allen die wir vergessen haben zu erwähnen. Ohne einen so tollen Zusammenhalt aller im Ort und auch über die Ortsgrenze hinaus, wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.

Für die Tischdekoration bedanken wir uns recht Herzlich beim Blumengeschäft Flower Power aus Wolfskehlen.

 

 

Vatertag 2014

Auch das trübe Wetter in diesem Jahr konnte die gute Stimmung auf dem Wolfskehler Sportplatz nicht vermiesen. Wie jedes Jahr lud die Jugendfußballabteilung zur Vatertagesveranstaltung ein. Neben reichlich Fußball boten die Nachwuchskicker noch eine Hüpfburg, eine Balltombola und eine Fotoecke an. Auch der TSV-Fanshop war wieder mit vielen Artikeln rund um den Wolfskehler Sportverein vertreten. Für die Gäste der Fußballturniere sowie den zahlreichen Feiertagsausflüglern hatten die Eltern des TSV-Nachwuchses wieder ein vielfältiges Essensangebot bereitgestellt. Neben Spießbraten und Würstchen, gab es auch Kaffee und Kuchen sowie Slush-Eis.

Bei den Schul- und Kindergartenmeisterschaften 2014 ermittelten die Wolfskehler Grundschulklassen sowie die beiden Kindergärten des Riedstädter Stadtteils ihre Sieger.

Am Nachmittag folgte noch ein D2-Juniorenturnier und ein U14 Juniorinnenturnier auf den beiden Sportplätzen. Dabei erreichten die beiden TSV-Teams gute Platzierungen. Die TSV-Mädchen landeten auf Platz vier. Die Jungs konnten ihren Wettbewerb sogar gewinnen.

Jugendleiter Bernd Werner sowie Organisationschef Thomas Bork zeigten sich am Ende des Tages erfreut über das große Zuschauerinteresse.

 

Weihnachtsfeier 2013

Der Weihnachtsmann zu Besuch in Wolfskehlen

Kurz vor Weihnachten fand einmal mehr die Jugendweihnachtsfeier des  TSV 03 Wolfskehlen im Bürgerhaus statt. Eingeladen waren die Kinder von G- bis D-Jugend, Dino Monaco führte souverän durch das Programm. 

Zu Beginn der Veranstaltung hatten Jugendleiter Bernd Werner und Präsidentin Inga Büdinger das Wort um anschließend gleich auf der Bühne zu bleiben um mit den Trainern zusammen die allseits beliebten Trainerlieder zu singen.  Im Anschluss an das fröhliche Singen kam es zum Schätzspiel. Hierbei musste ein riesiges Glas voll Gummibärchen geschätzt werden, welches mit 1072 Gummibärchen gefüllt war. Am nächsten kamen diesem Younes und Jason (beide F2), sowie Bastian (E1). 

Nun kam es zum lange erwarteten Trainerspiel. Hierbei musste sich jeweils 1 Trainer aus jeder Jugendmannschaft durch 4 verschiedene Aufgaben kämpfen. Zu Beginn gab es einiges zu bestaunen, als sich die Trainer mit Hilfe ihrer Schützlinge in eine Frau verwandeln mussten. Nach diesem sehr lustigen Geschehen wurde dem Abend etwas Stil verliehen. Es wurde zu klassischer Musik ein flotter Wiener Walzer getanzt. Mit der Unterstützung eines Tanzpartners (jeweils ein Kind aus jeder Jugendmannschaft) und der Unterstützung des Publikums gab es hier viele unterschiedliche, aber durchaus schöne Tanzstile zu sehen.

Nachdem der Abend an Niveau gewonnen hatte, war nun der Zeitpunkt gekommen um dieses gleich wieder zu zerstören. Wie esse ich möglichst viel Toastbrot in 2 Minuten?  Wenn sie sich schon immer Mal diese Frage gestellt hatten, fragen Sie bei Robert Poss nach, der dieses Spiel mit großem Abstand gewann. Zum Abschluss war noch einmal das Gehirn gefordert. Es ging darum sich in 2 Minuten möglichst viele Wörter zu merken und diese abschließend zu Papier zu bringen.  Als Gewinner dieser Spiele ging Ralf Epple hervor und konnte sich zu Recht vom Publikum feiern lassen.

Im Anschluss kam es wieder einmal zum großen Auftritt unserer Kleinsten. Die G-Jugend per formte tolle Weihnachtslieder und bekam Unterstützung vom Publikum. Vom tollen Klang der G-Jugend angelockt, lies sich auch der Weihnachtsmann nicht lumpen die Kinder im Bürgerhaus zu begrüßen und ihnen tolle Geschenke mitzubringen. Als alle Geschenke verteilt waren und der Geschenksack des Weihnachtsmannes leer war,  gab es einen riesigen Ansturm auf die große Tombola mit vielen tollen Gewinnen. Rund 1000 Preise wurden verteilt und die vielen Besucher konnten zufrieden und gut gelaunt den Weg nach Hause antreten. 

Die Jugendabteilung Fußball des TSV 03 Wolfskehlen bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern und natürlich auch bei den Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre, für die lustige und schöne Weihnachtsfeier und freut sich Sie bald wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen. 

Natürlich dürfen die Sponsoren nicht unerwähnt bleiben. Danke an das Autohaus Opel Brass in Pfungstadt für die Unterstützung bei den Weihnachtsgeschenken. Das Trainerspiel mit seinen Preisen für die Mannschaften wurde gesponsert  von Züricher Versicherung Ralf Hammann. 

Die Hauptpreise der Tombola hatten wir wieder von Hotel Hammann, Fahrradhaus Küchler, Firma Merkert Groß Gerau und Firma Galandy.  

Auch einen herzlichen Dank für die treue Unterstützung geht an die Firma Satzothek Heckmann. 

Über viele weitere Tombola Preise freuten wir uns von den Firmen:

Hach Pfungstadt, AOK, Degussa, Fundgrube Leißler, Teamsport Rhein Main (Jako Egelsbach), Monis Schreib und Backwaren, Trimple, Linsing & Dörr, Hairclub, DER Reisebüro Deutschland GmbH, Radeberger Gruppe KG, Nagel Group, Entega, Europa Apotheke Wiesbaden, Erlenbacher, Agip Tankstelle Wolfskehlen, Merck Gernsheim / Darmstadt, Bayern München , KPSS-Hair Griesheim, TSV-  Wirtin Hanne  (TSV Sportheim), Saloniki, FSV Mainz05, Nürnberger Versicherungen, Eintracht Frankfurt , Friseurlädchen Riesle, Sport Ebli, TSG 1899 Hoffenheim, Polo Motorrad, Walters New Corner, Engelbert und Strauss, Selgros, Bücherei Faktotum, Obst und Gemüse Carsten Hammann, Sportsoutlet 24 Griesheim

Für die Tischdekoration bedanken wir uns recht Herzlich beim Blumengeschäft Flower Power.

 

Nachwuchskicker stellen sich vor

Am 30.08.2013 veranstaltete die Jugendfußballabteilung des TSV 03 Wolfskehlen zum zweiten Mal den „Tag der Jugend“. Leider fanden nur wenige Eltern den Weg auf den Sportplatz, trotz idealem Wetter.

Grund für die Ausrichtung dieses Tages ist, der breiten Öffentlichkeit die vielen fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen aus Wolfskehlen und den Nachbarorten vorzustellen. Außerdem soll diese Veranstaltung einen Einblick in die tägliche Arbeit der Jugendabteilung geben. Seit vielen Jahrzehnten schon, wird die fußballerische Ausbildung beim TSV ganz groß geschrieben. Erfolge der längeren und kurzen Vergangenheit zeigen, dass von den vielen ehrenamtlichen Trainern und Betreuern sehr gute Arbeit geleistet wird.

Moderator Frank Czarnecki begrüßte zu diesem Tag dann auch rund 170 Spieler und Spielerinnen aus den einzelnen Altersklassen, von der G bis zur A-Jugend. Auch die 25  Trainer und Betreuer der TSV-Teams hieß er willkommen. Jugendleiter Bernd Werner stand für Fragen der Eltern bereit und Thorsten Boß hatte zusammen mit der Firma Heckmann aus Büttelborn wieder den TSV-Fanshop geöffnet. TSV-Fotograf Günther Schmiele fertigte von allen Teams Mannschaftsfotos an und um das leibliche Wohl kümmerte sich TSV-Wirtin Hanne. Auch die aktiven Fußballer des TSV unterstützten diesen Tag, sie trainierten zusammen mit dem TSV-Nachwuchs.

Nach gut zwei Stunden beendete Czarnecki die Veranstaltung und dankte allen Mitwirkenden für ihre Unterstützung.

 

 

Vatertag auf dem Sportplatz

Zum wiederholten Male richtete die Jugendfußballabteilung des TSV 03 Wolfskehlen am Vatertag eine Veranstaltung auf dem TSV-Sportgelände aus. Bei schönem Wetter standen neben einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken auch eine Balltombola, eine Hüpfburg, eine Kegelbahn und Angebote aus dem TSV-Fanshop für die vielen Besucher und Fahrrad-Ausflügler bereit.  

Auch der Sport kam nicht zu kurz. So ermittelten am Vormittag zunächst die Grundschulklassen und die beiden Kindergärten aus Wolfskehlen zunächst die Stadtteilmeister 2013. Anschließend folgte am Nachmittag der U14-Juniorinnen Fraport Cup (siehe hierzu eigener Bericht).

Unter Leitung von Thomas und Kira Bork stellte das Organisationsteam der Jugendfußballer wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Dank sagten beide an die vielen freiwilligen Helfer ohne deren Mitwirken eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Auch ging ein Dankschön an die vielen Sponsoren aus Wolfskehlen und der nahen Region.

Fußballjugend sammelt Bäume

Rund 500 Weihnachtsbäume sammelten die Jugendfußballer des TSV 03 Wolfskehlen am Samstag, den 12.01.2013 in ihrem Heimatort. Um 9 Uhr morgens machten sich 30 Helfer mit drei landwirtschaftlichen Fahrzeugen auf die Tour durch den Riedstädter Stadtteil um die ausgedienten Bäume gegen eine kleine Spende abzuholen. Nach gut drei Stunden war die Sammelaktion beendet und auf dem Parkplatz neben dem Wolfskehler Sportplatz lag ein großer Berg von Tannenbäumen. TSV-Jugendleiter Bernd Werner und Thorsten Boß vom Jugendausschuss bedankten sich anschließend bei den freiwilligen Helfern mit warmer Fleischwurst und Brötchen sowie Getränken. Einen besondern Dank richtete Werner an die Landwirte Heinrich Schäfer und Ludwig Hammann für die Bereitstellung der Traktoren und Anhänger sowie an die Fahrer Gunther Schäfer und Dominic Hammann.

Am Abend wurde ein kleiner Teil der Bäume verbrannt. Rund 200 Besucher fanden den Weg auf den Sportplatz und konnten sich an dem Feuer erwärmen. Dazu reichten die TSV-Nachwuchskicker heißen Glühwein, Kinderpunsch und Würstchen.

Die Jugendfußabteilung des TSV 03 Wolfskehlen bedankt sich bei allen Spendern. Der Erlös kommt den Nachwuchsfußballern zu Gute.

Junge Wölfe feiern Weihnachten

Unter dem Motto „Gemeinsam“ stand die diesjährige Weihnachtsfeier der TSV-Jugendfußballabteilung am Sonntag, den 16.12.2012 im Wolfskehler Bürgerhaus.

Thorsten Boß und seinem Team war es erneut gelungen für ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm zu sorgen. Moderater Frank Czarnecki führte in seiner gewohnt  souveränen Art durch den Nachmittag und sorgte dafür, dass im ganzen Saal gute Laune verbreitet wurde.

Nach der Begrüßung und einigen dankenden Worten an die Eltern und Sponsoren durch Jugendleiter Bernd Werner waren zunächst die Trainer der Jugendmannschaften aus den Altersklassen G bis D-Jugend mit zwei Liedern an der Reihe. Text- und melodiesicher brachten sie „ Oh du Fröhliche“ und „Ihr Kinderlein kommet“ rüber. Dem wollten die Kleinsten der Jugendfußabteilung – die G-Jugend – natürlich nicht nachstehen und trugen ebenfalls ein Weihnachtslied sehr schön vor. 

Hauptteil nahm diesmal das Spiel „Mein Trainer kann“ ein. Dabei mussten die jeweiligen Trainer eine von ihren Mannschaften gestellte Aufgabe auf der Bühne erledigen. Als Sieger ging dabei Jonas Kursch, Trainer der E3-Jugend, hervor. 

Ein Schätzspiel und eine große Tombola durften natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen. Jeder im Saal konnte sich daran beteiligen und schöne Preise mit nach Hause nehmen.

Außerdem bot sich am Stand der Firma Heckmann aus Büttelborn die Gelegenheit, sich noch den einen oder anderen TSV-Fanartikel zu besorgen oder zu bestellen.

Zum Schluss kam auch noch der Nikolaus vorbei und überreichte den Kindern ihr Weihnachtsgeschenk, einen neuen Trainingsanzug.  

 

Zum Gelingen der diesjährigen Weihnachtfeier möchten sich die Jugendfußballer bei folgenden Firmen bedanken:

 

Fahrradhaus Küchler

Zürich Versicherung Ralf Hammann

Satzothek Heckmann

Hotel Hammann

Rosenapotheke Wolfskehlen

Quadro Finanzkonzept Bernd Werner

Mc Donalds Riedstadt

Deutscher Fußball Bund (DFB)

Monis Schreib und Backwaren

AOK

Polar

Bayern München

Fraport Skyliners

Werder Bremen

FSV Mainz

Sardegna / Restaurant

Elementa

Wero Medical

Schaffner

TSG 1899 Hoffenheim

Coca Cola Mannheim

Goldwell

Fahrradland Griesheim

Stihl Kettensägen

Sport Mrotzick

Löwenapotheke Groß Gerau

Engelbert und Strauss

Toys´r´us

Polo Motorrad Shop

Unitymedia

USD

Hermies Fahrradscheune

Saloniki

Cinemaxx Darmstadt

Linzing und Dörr ( Heiko Büßer )

Tupperware ( Esther Trompeter )

Gemüse und Obst Hammann

Flower power Wolfskehlen

 

Jugendfußballer und Aktive trainieren zusammen

Am Freitag, den 17.08.2012 veranstaltete die TSV-Jugendabteilung zum ersten Mal ihren Tag „Präsentation der Jugendfußballer“ auf dem TSV-Sportgelände. Wenn auch nicht viele Eltern und Neugierige gekommen waren, kann man die Veranstaltung dennoch als gelungen bezeichnen.

Um 17 Uhr begrüßte Moderator Frank Czarnecki alle TSV-Nachwuchsmannschaften von der G bis zur A-Jugend und deren Trainer. Thorsten Boß vom TSV-Jugendausschuss und zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, stellte die neuesten Artikel aus dem TSV-Fanshop vor auch zu sehen unter www.tsv03wolfskehlen.de/fussball/fanshop.html

Auf dem Rasen stellten sich die einzelnen Mannschaften unserem TSV-Fotografen Günter Schmiele vor die Linse um neue Bilder für die Homepage zu bekommen. Auch die Trainer wurden in ihren neuen Trainingsjacken – die sie von der Firma Rainer Gallandy aus Wolfskehlen gesponsert bekommen haben - abgelichtet.

Danach übernahmen die Spieler der ersten und zweiten Seniorenmannschaft des TSV 03 das Kommando auf dem Platz. Die Aktivenspieler hatten sich verschiedene Trainingseinheiten für die Altersklassen G bis D-Jugend überlegt und führten diese mit den Spielern durch. Jonas Kursch bot für die Nachwuchstorhüter ein spezielles Torwarttraining an. Den Kindern machten diese Einheiten sichtlich sehr viel Spaß und die Erwachsenenspieler konnten sich ein Bild davon machen, wie es ist, eine Mannschaft zu trainieren. Auch diese hatten ihren Spaß am Kindertraining.

Nach gut zwei Stunden beendete Frank Czarnecki die Veranstaltung und dankte allen Mitwirkenden für ihren Einsatz bei hochsommerlichen Temperaturen.

In gemütlicher Runde lies man den Abend bei Vereinswirtin Hanne an der Grillhütte mit kühlen Getränken und gutem Essen ausklingen.

Bedanken möchte sich die Jugendabteilung bei Herrn Andreas Harnischfeger vom Autohaus Brass in Pfungstadt für die zwei neuen Trikotsätze der B-Jugend und die neuen Trainingsleibchen. Außerdem bei Rainer Gallandy von der Firma Gallandy Heizung-, Sanitär- und Klimatechnik aus Wolfskehlen für die neuen Trainerjacken.

Ein großes Dankeschön auch an Günter Schmiele für seinen „schweißtreibenden Einsatz“ als Fotograf.

 

Erfahrungsaustausch der Jugendtrainer

Am Samstag, den 14.01.2012 trafen sich 15 TSV-Jugendtrainer mit Jugendleiter Klaus Schäfer im TSV-Sportheim zu einem Erfahrungsaustausch. An der Veranstaltung nahmen außerdem TSV-Jugendturnierkoordinator Oliver Iser und DFB-Stützpunkttrainer Manfred Schäfer teil.

In einer lockeren Gesprächsrunde ging es zunächst u.a. um die Themen Trainertätigkeit und Bedingungen im TSV 03, Zukunft des Jugendfußballs in Wolfskehlen, Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowie Öffentlichkeitsarbeit. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde im zweiten Teil der Veranstaltung am Nachmittag das neue Jugendkonzept vorgestellt. Das von Jugendkoordinator Clemens Hammann verfasste und vorgestellte Konzept wurde von allen Beteiligten sehr positiv aufgenommen. Die Runde war sich einig, das TSV-Jugendkonzept mit sofortiger Wirkung in Kraft treten zu lassen und auch danach in Zukunft zu verfahren.

Auf der TSV Homepage www.tsv03wolfskehlen.de ist das TSV-Jugendkonzept unter der Rubrik „Jugendfußball“ für Jedermann einsehbar.

Vielen Dank an TSV-Wirtin Hanne für das leckere Essen und an DFB-Stützpunkttrainer Manfred Schäfer für seine Ausführungen zu den Themen Jugendfußball und Jugendkonzept.

 

Weihnachtsfeier 2011

Bis auf den letzten Platz besetzt war das Bürgerhaus bei der Weihnachtsfeier der Jugendfußballer von G bis C-Junioren am 18.12.2011.

Außer den Spielern und Trainern nahmen auch viele Eltern und Geschwisterkinder an dem feierlichen Jahresabschluss teil.

Jugendleiter Klaus Schäfer bedankte sich bei den vielen aktiven Helfern der Abteilung, ohne die die erfolgreiche Arbeit im letzten Jahr nicht möglich gewesen wäre.

Als Programmpunkt führten die Jugendtrainer eine etwas eigenwillige Version der Weihnachtsgeschichte auf. Das Spektakel wurde durch eine Diashow und bunte Kostüme bereichert und in gewohnter Form vom Autor Frank Czarnecki moderiert.

Bei der großen Tombola winkte ein BMX Fahrrad als Hauptpreis, bei insgesamt 1.000 Preisen ging kein Besucher leer aus.

Abschließend möchte die Jugendabteilung es nicht versäumen, sich herzlich bei allen Helfern und Gönnern zu bedanken, ohne die die Feier nicht möglich gewesen wäre.

Die Hauptsponsoren waren diesmal:

Malerbetrieb Schmidt GmbH/Pfungstadt Eschollbrücken

Hotel Hammann/ Wolfskehlen

Fahrradhaus Küchler/Mörfelden

CSD Scisciollo/Crumstadt

Taverna Mythos/Wolfskehlen

Züricher Versicherung, Ralf Hammann/Wolfskehlen

Rosen Apotheke  Volker Güldner/ Wolfskehlen

 

DFB-Mobil zu Gast beim TSV

Am Dienstag den 12.04.11 machte das DFB-Mobil Station in Wolfskehlen. Um 17.30 Uhr begrüßten Mitarbeiter des DFB-Mobils ca. 36 Spieler/innen der Altersklassen G1, F1 und E2 zu einer 90 min. Trainingseinheit. Unter der Leitung von Michael Sterkel vom DFB bekamen die Kinder, Trainer/innen und die Zuschauer Einblicke in den Ablauf eines kindgerechten Trainings.

Mit Hütchen, Stangen, kleinen und auch großen Toren wurde das Hauptfeld in vier verschiedene Felder bzw. Stationen eingeteilt. Noch vor ca. 10 – 15 Jahren mussten die Kinder einsam und oftmals sinnlos Runden um den Sportplatz laufen als sogenanntes Aufwärm- bzw. Außdauertraining. In der heutigen Zeit haben die Kinder z.B. bei verschiedenen Variationen des Leibchenfangens jede Menge Spaß und Freude am Aufwärmen.

Nach dem sich alle ohne Ball „ausgetobt“ hatten, ging es nun mit dem Ball am Fuß in den Hauptteil. In Wettkampfspielen bewegten alle den Ball mit der Seite, dem Spann und der Außenseite in einem begrenzten Feld und wechselten bei Zuruf schnellstmöglich das Feld. An der nächsten Station durften die Kinder zeigen wie gut sie durch Stangen dribbeln, auf das Tor schießen und dem Mitspieler den Ball zu spielen können. Nach dieser Übungsform galt es nun das gerade erlernte in einer Spielform zu stabilisieren.

So konnten im Spiel 4 gegen 4 nur Tore erzielt werden, wenn mit dem Ball über die Torlinie gedribbelt wurde. In der nächsten Spielform gab es für jede Mannschaft die Möglichkeit Treffer in zwei verschiedenen Toren zu erzielen. Im Abschlussspiel hatte jedes Team die Möglichkeit, wie auch bei den Profis, durch Sieg oder Niederlage in die nächste Liga Auf bzw. Abzusteigen.

Als um kurz nach 19 Uhr der praktische Teil der Trainingseinheit zu Ende war, fragten viele Kinder „Sind die 90 Minuten denn schon um?!“

Abgerundet wurde das Training durch einen Theorieteil in dem die Anwesenden wertvolle Informationen zum Thema Trainingsvorbereitung, -organisation und –ablauf erhielten. Ein Training sollte immer Spaß und Freude am Fußballspielen und am lebenslangen Sporttreiben vermitteln !!.

Wir möchten uns recht herzlich bei den Mitarbeitern des DFB-Mobils für diese tolle und abwechslungsreiche Trainingseinheit bedanken.

 

 

Weihnachtsfeier 2010

Voll besetzt war das Bürgerhaus bei der Weihnachtsfeier der Jugendfußballer von G bis C-Junioren am 19.12.2010.

Außer den Spielern und Trainern nahmen auch viele Eltern und Geschwisterkinder an dem feierlichen Jahresabschluss teil.

Jugendleiter Bernd Werner bedankte sich bei den vielen aktiven Helfern der Abteilung, ohne die die erfolgreiche Arbeit im letzten Jahr nicht möglich gewesen wäre. Neben den Trainern waren das bspw. die Jungschiedsrichter und das Turnierorganisationsteam des Vereins.                                                                                                  Stellvertretend für die im Hintergrund wirkenden Unterstützer wurden diesmal K. Bork, K. Pinto Esteves, H. Himmes, O.Iser, T. Bork und Sportheimwirtin Hanne geehrt.

Das traditionelle Trainerlied war dieses Mal ein Medley bekannter Weihnachtslieder, das in dieser Weise noch nie zu hören war.

Der Zauberer Marcel aus Flörsheim unterhielt dann vor allem die kleinen Gäste mit allerhand undurchschaubaren Tricks und faszinierte mit seinem Können.

Bei der großen Tombola winkte ein BMX Fahrrad als Hauptpreis, bei insgesamt 1.000 Preisen ging kein Besucher leer aus.

Moderator des Nachmittags war Frank Czarnecki, der in der gewohnter Art und Weise durch das kurzweilige Programm führte.

Abschließend möchte die Jugendabteilung es nicht versäumen, sich herzlich bei allen Helfern und Gönnern zu bedanken, insbesondere der Hauptsponsor der Feier, das Autohaus Brass aus Pfungstadt, soll hier nicht unerwähnt bleiben.

Suche

Termine

    Keine Einträge gefunden

» Terminübersicht