Leichtathletik

Aktuelles

» Nachrichtenübersicht

Sie sind hier: Startseite > Leichtathletik > Berichte > 2014-06 Heinerman

10 Jahre Heinerman

Uli Werner war bei der 10. Auflage für den TSV dabei

Sonnenbrand war bei der Jubiläumsauflage des Heinerman am 29.06.2014 nicht zu befürchten. Starkregen - kurz vor Beginn - zwang den Veranstalter den Start um eine halbe Stunde zu verschieben.

Für die erste Disziplin (1.500m Schwimmen) war das allerdings noch ziemlich egal, nass wurde man im Woog sowieso.

Beim Radfahren zahlte sich die Verschiebung allerdings aus, da es dann "nur" noch leicht regnete. Trotzdem kam es auf den kurvigen Strecke in den zahlreichen Kreiseln des vorderen Odenwaldes zu einigen Stürzen, mit meist glimpflichem Ausgang.

Als einziger TSV-Teilnehmer - am gleichen Tag fanden auch noch der Stockstädter-Triathlon und der Dornheimer-Duathlon mit reger TSV-Beteiligung statt - blieb Uli Werner davon glücklicherwiese verschont.

Kurz vor Ende der 40km-Radstrecke verzogen sich die Regenwolken und die Teilnehmer konnten abgetrocknet auf die 10km-Laufstrecke wechseln .

Eine kleine Abkühlung hätte hier sicher nicht mehr geschadet. Die gab es dann nach Zieleinlauf beim Duschen: den zwei (!) Herrenduschen für knapp 400 Heinerman, ging recht schnell das warme Wasser aus. Umso erfrischter konnte man dann die schöne Atmosphäre im Zielbereich am Darmstädter Woog genießen.
 
Gesamtzeit: 2:31:05 (Swim 0:29:14, Bike 1:18:00, Run 0:43:44), Platz gesamt 111., Platz 19. AK45

Suche