Stadtradeln 2020 - Fahrt für den TSV!

Liebe Vereinsmitglieder,

der TSV Wolfskehlen beteiligt sich an der Aktion Stadtradeln, die in diesem Jahr in Riedstadt vom 17.August bis zum 06.September über 21 Tage stattfinden wird. In diesem Zeitraum gilt es möglichst viele Wege mit dem Rad zurückzulegen und die gefahrenen Kilometer online im Km-Buch oder über die Stadtradeln-App einzutragen. Alle von uns gefahrenen und gemeldeten Kilometer werden der Stadt Riedstadt gutgeschrieben, die sich dem Wettbewerb mit anderen Kommunen im Kreis Groß-Gerau stellen möchte. Mit dieser jährlichen Aktion verspricht man sich mehr Menschen für das Rad zu begeistern, den CO2 Ausstoß zu vermeiden, mehr Unterstützer für den Ausbau der Rad-Infrastruktur zu finden, aber auch direkt von den Bürgerinnen und Bürger Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge zu Verkehrsführung, Schlaglöcher, Ampelschaltungen etc. über die „Bürgerbeteiligungsplattform RADar!“ zu erhalten.

Der TSV 03 Wolfskehlen möchte der Stadt Riedstadt helfen am Ende des Wettbewerbs ganz weit vorne zu stehen und ruft seine Mitglieder dazu auf das Auto in jenem Zeitraum einfach mal stehen zu lassen und die alltäglichen Dinge nach Möglichkeit nur mit dem Rad zu erledigen. Auch E-Bikes sind für den Wettbewerb zugelassen.

Was muss man tun um teilnehmen zu können?

Ihr müsst euch auf der Internetseite www.stadtradeln.de registrieren und die Kommune Riedstadt sowie unser Team „TSV 03 Wolfskehlen“ selektieren. Es ist auch möglich Unterteams für einen vereinsinternen Wettbewerb zu erstellen (z.B. für eine Abteilung oder eine Gruppe). Wichtig ist, dass ihr zuerst dem Team TSV 03 Wolfskehlen beitretet und erst dort ein Unterteam erstellt. Die von den Unterteams gefahrenen Km werden natürlich auch dem Hauptteam „TSV 03 Wolfskehlen“ und der Kommune Riedstadt gutgeschrieben.

Auf der Website (siehe nachfolgende Links) ist alles sehr gut erklärt. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung (sportundkultur@tsv03wolfskehlen.de ).

Wer interessiert ist einmal ein E-Bike zur Probe zu fahren, der kann sich unter www.radfahren-neu-entdecken.de informieren (siehe auch Flyer im Anhang). Die Stadt Riedstadt verleiht 10 E-Bikes für jeweils 14 Tage im Zeitraum 01.07.-23.09.2020.

Links:

Website/Anmeldung:    https://www.stadtradeln.de/home

Spielregeln:                       https://www.stadtradeln.de/spielregeln

FAQ:                                     https://www.stadtradeln.de/faq-radelnde

Stadtradeln-App:             Der Vorteil der App ist, dass man die gefahrenen Strecke über GPS berechnen lassen kann. Wer das GPS Tracking nicht möchte kann die Kilometer aber auch manuell über die App eintragen.

Freundliche Grüße

Daniel Schnölzer

(Team-Captain und 2.Vorsitzender Sport & Kultur)

Sportbetrieb ohne Altersbeschränkung aber Mindestanzahl Personen

Sport für alle möglich

Liebe Sportler und Sportlerinnen,

es gibt neue, gute Nachrichten für den Hallensport: Nach Lockerung der Regeln können wir wieder eine maximale Anzahl von 30 Personen für den Sportbetrieb in der Halle und dem Bürgerhaus Wolfskehlen zu lassen. Die Ballsportarten und Kindergruppen werden weiterhin mit 10 Personen in der Halle trainieren. 

Für die Kindergruppen gelten folgende Regeln: 

Es gibt keine Altersbeschränkung mehr, alle Kinder dürfen demnach wieder trainieren. Allerdings wird die Kinderanzahl bei Sportgruppen in der Halle auf 10 Kinder limitiert. Als Verein halten wir nur dies für vertretbar, da wir den Abstand in einer größeren Gruppe nicht garantieren können. Zudem stehen die hessischen Sommerferien vor der Tür und der Sportbetrieb wird sicherlich für die meisten Kindergruppen bis Mitte August noch pausieren. Wir bitten hier die einzelnen Übungsleiter anzusprechen. 

Zu beachten ist in allen sportlicher Bereich, dass bitte weiterhin die Hygieneregeln eingehalten werden müssen. Genutzte Geräte müssen desinfiziert werden. Dafür steht Flächendesinfektionsmittel in der Halle zur Verfügung.  

Für Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung! 

TSV 03 Wolfskehlen 

 Der Vorstand

Regeln für Wiederaufnahme Sportbetrieb

Hier können die aktuellen Regeln für die Wiederaufname des Sports für unsere Sportstätten eingesehen/heruntergeladen werden. (Stand, 30. Mai 2020)

Bei Fragen bitte die einzelnen Abteilungsleiter oder den Vorstand kontaktieren.

 

 

Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Der TSV 03 Wolfskehlen startet zuversichtlich mit dem Sport

Nach einer längeren Pause, bedingt durch das Corona Sportverbot, hat der TSV 03 Wolfskehlen wieder mit seinem vielfältigen Sportprogramm begonnen. Auf dem Sportplatz rollt seit dem 11. Mai wieder der Ball und der Hallensport durfte eine Woche später, am 18. Mai auch wieder in die Vollen gehen. Aufgrund der strengen Regeln dürfen vorerst nur 10 Personen in der Wolfskehler Sporthalle trainieren, da der Verein sein Angebot jedoch mehreren begeisterten Sportlern und Sportlerinnen anbieten möchte, wurde eine regelkonforme Lösung gefunden: Viele Sportgruppen weichen ab sofort auf den Sportplatz aus und repräsentieren zusammen mit dem Fußballern auf den Rasenplätzen, wie Sport im Freien auch in Zeiten der Pandemie wunderbar funktioniert. Das Sportlerherz schlägt ein wenig höher, wenn die Gymnastik auf dem Kunstrasen aktiv ist und währenddessen die Fußballer auf dem Nebenplatz trainieren.

Der Verein hat für diese Öffnungen alle Freigaben der zuständigen Behörden erhalten und möchte sich für die Zusammenarbeit und die schnellen Handlungsschritte bedanken. Im Zuge dessen war ein Hygieneplan mit Regeln vorzulegen. Vielen Dank hier an die Abteilungsleiter Fußball und Karaten, Horst Hammann und Simone Gottschling, die hier federführend aktiv waren.

Während des Sportverbots blieb der Kontakt jeder Mannschaft durch die Kommunikationsmedien wie WhatsApp, die sozialen Medien und das Telefon untereinander bestehen und einige versuchten sich an Alternativen. Die Fußballer erstellten und verteilten Trainingspläne und im Linedance hat die Trainerin sich die Mühe gemacht Bilder ihrer Tänzer auszudrucken, diese danach auf Stühlen positioniert und ein Training gefilmt, bei dem sie mit ihren imaginären Kursteilnehmer agiert. In der Abteilung Gymnastik wurden einige interne Trainingsvideos erstellt und an die Kursteilnehmer verschickt.

Zudem wurden auf dem Sportplatz einige Arbeiten, wie der Einbau einer neuen Beregnungsanlage, das Düngen des Hauptfelds und das Bauen einer neuen Überdachung vollzogen. Hier konnten alle Arbeiten ohne Absage von Trainingsstunden erledigt werden.

Damit der Wiedereinstieg in den Sport problemlos ablaufen konnte, hat der Vorstand die ersten Erfahrungen mit Onlinemeetings gemacht und dies für gut befunden. Für alle Interessierten wurden Onlineaccounts eingerichtet, damit auch weiterhin flexibler reagieren werden kann und ein schneller Austausch gewährleistet ist.

Zum Schluss etwas zum Schmunzeln: Die Vereinsbuffs (Halstücher), die bei Ehrungen verschenkt werden, haben durch die Pandemie eine neue Funktion bekommen und können auch als Mundschutz verwendet werden.

Der Vorstand hofft auf weitere Lockerungen vor allem in Bezug auf die Personenzahl in der Sporthalle und wünscht nun allen Sportlern und Sportlerinnen einen guten Start und alles Gute!

 

 

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, 13. März 2020

 

Daniel Schnölzer wird 2. Vorsitzender für Sport & Kultur

Der TSV hat als letzte Aktion am letzten Freitag seine Jahreshauptversammlung stattfinden lassen. Danach wird der Sportbetrieb nun bis einschließlich 3.4 komplett eingestellt. Nach dem Bericht des Vorstands über die Aktivitäten im Hauptvorstand und den Abteilungen, sowie einer ordentlichen Haushaltsbilanz und Mitgliederentwicklung, konnte erfreulicherweise nach langer Vakanz der Posten des 2. Vorsitzenden für Sport und Kultur wiederbesetzt werden. Daniel Schnölzer, kommt aus der Reihe der Fußballer, ist dort auch im Abteilungsvorstand aktiv, organisiert bereits viele Veranstaltungen für die Abteilung und hat in den letzten Jahren auch die Organisation des Weihnachtsmarkts für alle Wolfskehler Vereine übernommen. Die 1. Vorsitzende Inga Büdinger, zeigte sich sehr froh, nun wieder mal ein männliches Mitglied im Vorstand begrüßen zu dürfen. Auch der Ältestenrat wird durch Eva Böhm aufgefüllt und kann seit längeren Jahren nun wieder eine Frau aus der Abteilung Gymnastik willkommen heißen.

Neben den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft wurde Dorothea Paulus für ihren Einsatz in der Abteilung Gymnastik und Leichtathletik gedankt. Sie ist seit 43 Jahren Mitglied im Verein und ihr Engagement für den Verein ist überdurchschnittlich. Derzeit unterstützt sie bei der Vertretung von Übungsleitern, hilft immer bei allen Festen und ist ein großer Motivator auch für andere Mitglieder.

65 Jahre Mitgliedschaft - Ehrenpräsident Manfred Gollenbeck, Gerhard Hammann, Wolfgang Schmitt

50 Jahre Mitgliedschaft - Paul Ewald, Elisabeth Hammann, Jürgen Maier, Heidemarie Schäfer (entschuldigt: Gerhard Biebel)

25 Jahre Mitgliedschaft - Hildegard Gischkat, Jan Ewald,(beide anwesend), Kevin Dewit, Anneliese Lehmann, Reimund Wein, Jürgen Winkler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen beim TSV 03 Wolfskehlen!

Der Turn und Sportverein 1903 Wolfskehlen e.V. heißt Sie herzlich willkommen auf seiner Homepage. Hiermit möchten wir Ihnen einen Einblick in unser aktives Vereinsleben geben.

Sieben Abteilungen vereint der TSV 03 unter seinem Dach. Diese bieten ein vielseitiges und abwechslungsreiches Sportprogramm an. Unsere Übungsleiter und Trainer verfügen über die entsprechenden Ausbildungen in der jeweiligen Sportart. Darüber hinaus besuchen sie regelmäßig Weiterbildungsmaßnahmen um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern. Somit ist für ein gezieltes und qualifiziertes Sportangebot gesorgt.

Gerne laden wir Sie und Ihre Familie ein, sich ein Bild über unsere einzelnen Sportarten zu machen. Besuchen Sie einfach ein Training oder einen Wettkampf der TSV-Sportler und überzeugen sich selbst. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie in den einzelnen Abteilungen auf den folgenden Seiten.

Für die Souvenirjäger unter Ihnen bietet die Firma Satzothek Heckmann eine Auswahl von TSV-Artikeln an. Schauen Sie mal rein in den Fanshop.

Viel Spaß beim „Kennenlernen unseres Vereins“ wünscht der

TSV 03 Wolfskehlen

Wolfskehlen Aufkleber wieder bei Buchhandlung Faktotum verfügbar

Der Wolf auf dem Auto ist mittlerweile eine Pflicht! Kaum ein Auto hat ihn nicht. Zu erwerben sind die Wolfskehlen Aufkleber vom TSV  03 Wolfskehlen in groß und klein, schwarz, rot, weiß und auch grau (NEU) in der Buchhandlung Faktotum, Marie-Curie-Str. 4 im Gewerbegebiet Riedstadt – Wolfskehlen.

Rehasport für Orthopädie beim TSV 03 Wolfskehlen

REHASPORT - REHASPORT - REHASPORT

Rehasport für Orthopädie beim TSV 03 Wolfskehlen

Auf Grund der großen Nachfrage wird der TSV ab 6. November einen zusätzlichen Kurs für Rehasport in Kooperation mit Andrea Gunkel anbieten.

Hier die Kurse im Überblick:

Dienstag um 17:15 Uhr (NEU - ab 6. November - NEU)

Dienstag um 18:30 Uhr

Donnerstag um 9:30 Uhr

Freitag um 17:00 Uhr

Wo: BewegungsRAUM Riedstadt, Groß-Gerauer Str. 25, 64560 Riedstadt-Wolfskehlen

Was ist Rehasport:

Beim Rehasport handelt es sich um 50 Übungseinheiten unter  fachlicher  Leitung. Das Training findet  in einer Gruppe mit bis zu 15 Personen statt. Eine Übungs-stunde dauert 45 Minuten und beinhaltet  u. a. Gymnastikübungen mit Kleingeräten.

Voraussetzung Rehasport:

Eine ärztliche Verordnung. Die Kosten für den Rehasport werden auf Antrag zu 100% von der Krankenkasse übernommen.

Anmeldung und Fragen zum Rehasport: Fachübungsleiterin Andrea Gunkel

 bewegungsraumriedstadt(at)web.de; 0 61 58 – 60 85 38

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche

Termine

» Terminübersicht