Leichtathletik

Aktuelles

» Nachrichtenübersicht

Sie sind hier: Startseite > Leichtathletik > Berichte > 2011-10 Marathon Frankfurt

Wolfskehler beim Marathonklassiker in Frankfurt

Mathias Meier unter 3 Stunden, Yasemin Kocbay und Aylin Kocbay bei Minis in TOP100

1981 startete in Frankfurt zum ersten Mal in Deutschland ein Stadtmarathon. Zum 30 jährigen Jubiläum legte der älteste deutsche Stadtmarathon ein fulminantes Lauffest hin.
Die Bedingungen (windstill ca. 14°C bewölkt)  waren optimal und Wilson Kipsang schaffte fast das, was noch vor wenigen Jahren für Frankfurt undenkbar galt. Er schrammte ganze 4 Sekunden am Weltrekord vorbei.

Die Frauensiegerin Mamitu Daska schraubte den Streckenrekord der Frauen auf 2:21.57 Std.
Zusätzlich gab es einen Teilnehmerrekord, erstmals waren alle Startplätze ausgebucht.
Mit mehr als 12000 Finishern allein auf der Marathondistanz gehören die Frankfurter jetzt nicht nur zu den schnellsten Marathons, sondern sind auch größenmäßig eine Nummer.
Vom TSV 03 zog es diesmal 2 Aktive auf die Marathondistanz und 4 Nachwuchsläufer zum Minimarathon über 4,2km.

Die angestrebte Zielzeit unter 3 Stunden schaffte Mathias Maier mit einem sehr gleichmäßigem Rennen sicher. 2:55:11 Std standen im Ziel in der Gut Stubb zu Buche. Lediglich auf den letzten 7 Kilometern verlor Mathias einige Sekunden auf seinen angelaufenen Schnitt.

Etwas mehr Mühe hatte da schon Richard Lochmann, der ab Kilometer 30 merklich langsamer wurde und die gute erste Hälfte (Halbmarathon in 2:01 Std.) nicht ganz halten konnte.

Beim Minimarathon über 4,2 Kilometer konnten einmal mehr Aylin und Yasemin Kocbay überzeugen . In einem Riesenfeld liefen sie unter die Top 100.  Ebenfalls gut in´s Ziel kamen Daniel Jäger und Jeremy Jäger. Wie stark der Lauf besetzt war zeigt, dass eine halbe Minute Abstand zwischen Aylin und Daniel gleich 520 Gesamtplätze ausmachte.

Ergebnisse:

Marathon 42;195 km

  • 489. Mathias Maier  2:55:11 Std. 90. M40
  • 8142. Richard Lochmann 4 :24 :34 Std. 436. M55

Minimarathon 4,2km

  • 86. Yasemin Kocbay  21:11min 28. WSB
  • 99. Aylin Kocbay  21:27min 32. WSA
  • 620. Daniel Jäger  22:03min 202. MSB
  • 1131. Jeremy Jäger  25:03min 382. MSB

Suche